top of page

Workoutroutine

Aktualisiert: 9. März 2023

Wie erschaffe ich sie und integriere sie in meinen Alltag?


- 3 Tipps für dich -


Ich möchte Dir heute, als erfahrene und erfolgreiche Yogalehrerin und Fitnesstrainerin, meine drei erfolgreichsten Tipps geben, wie Du Deine Workoutroutine besser in Deinen Alltag integrieren kannst.


Wichtig für alle bestehenden Yogalehrer:innen und Fitnesstrainer:innen: finde unbedingt Deine eigene Routine. Alles das, was Du in den Stunden mit Deinen Schülern machst, zählt nicht dazu. Nimm Dir Zeit für Dich selbst, sei es in einer andern Yogalektion, im Fitness oder wo auch immer, damit Du Deine eigene Energie wieder auftanken kannst. Weil Dein Unterricht ist der Ort für Deine Teilnehmer, sie sollen da von Dir Kraft tanken. Du brauchst aber die Energie, indem Du Dir Zeit für Dich selbst nimmst. So können alle profitieren.


Der erste Punkt:

Plane Dir Deine Workoutroutine ein, wie ein wichtiger Termin!

Wie der Kaffee mit Deiner Freundin oder das Abendessen mit Deinem Schatz oder der Familie. Meine Workoutroutine beginnt schon am frühen Morgen und auch wenn ich zum Unterrichten gehe, achte ich darauf, dass ich um einiges zu früh da bin, damit ich vorher noch etwas Zeit für mich habe.


Der zweite Punkt:

Weniger ist mehr!

Plane Dir immer wieder einige Minuten Workout ein, anstatt drei Stunden am Stück. Ich habe für mich entdeckt, dass ich am Morgen, je nach Tagesform 10 – 20 Minuten Yoga und meine Meditation mache. Vielleicht ist es auch nur die Mediation, aber ich versuche mich zu aktivieren. Vor dem Unterricht dann eine Sequenz mit Fokus auf den Bauch oder die Arme, je nach Laune. Mein Wochenende besteht immer aus einer sportlichen Unternehmung oder wir sind unterwegs in der Natur. Viele Eindrücke davon hinterlasse ich Dir auch auf meinem Insta Channel @ISLAZUL.


Der dritte Punkt:

Mach etwas, dass Dir Spass macht!

Finde etwas, was für DICH stimmt, das ist extrem wichtig. Die Musik muss für DICH stimmen, die Tageszeit passt zu DIR und dann setz das so für DICH um.


Für weitere Inspirationen kontaktiere mich über Insta @islazul.ch oder www.islazul.ch und besuche mich auf Spotify:


Ich wünsche Dir eine wunderbare EIGENE Workoutroutine.


Deine Alexandra






0 Kommentare

Comments


bottom of page